Verdauung(sbeschwerden) - hhm-archiv-medinhaltsstoffe

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MED(izin) Körper > V
Verdauung(sbeschwerden)
Anis.. Kümmel.. Fenchel - 7.1.2020
  • Magenbeschwerden
  • Völlegefühl
  • Blähungen
  • Bauchkrämpfe
  • Verdauungsprobleme


Verdauungsarten.. Bereiche
alles ohne Datum - 21.1.2020
  • Kauen.. Speichel im Mund
    • Stärkehaltiges essen

  • Magen.. Magensäure
    • Proteine zersetzen

  • Dünndarm.. Verdauungssäfte von Bauchspeichedrüse
    • weitere Stärke aufspalten
    • Kohlenhydrate aufspalten

    • Dünndarm.. Gallenflüssigkeit
      • Fette verarbeiten

    • weitere INFOs zum Dünndarm
      • die Nährstoffe werden durch die Wände des Dünndarms.. direkt in den Blutkreislauf absorbiert
      • die nicht mehr benötigten Stoffe.. gelangen in den Dickdarm

  • Dickdarm
    • hier wird der noch flüssigen Masse.. die Flüssigkeit entzogen
    • dadurch wandelt sich das verdaute Essen in Stuhl.. dieser wird nun ausgeschieden

  • weitere Infos zur Verdauung
    • eine gesunde Verdauung ist wichtig
    • wenn hier die Nährstoffe nicht richtig absobiert werden.. kann es zu Mangelerscheinugen kommen
    • die Geschwindigkeit ist auch abhängig von/vom
      • Geschlecht
      • Stoffwechsel
      • sportlicher Betätigung





Verdauungszeiten
  • je mehr Wasser ein Lebensmittel enthält.. je schneller wird es verdaut
  • je weiter unten ein Lebensmittel steht.. je länger braucht es zur Verdauung
  • je mehr man diese verschiedenzeitigen Lebensmittel mischt
  • je mehr kommt es im Magen zu
    • Blähungen.. Gährungen
    • Reizungen
    • Unverträglichkeiten
    • Übersäuerungen


die verschiedenen Zeiten.. bleibt ca. solange im Magen
  • 20-30 Minuten.. Obst
  • 40-60 Minuten.. Trockenobst
  • 40-60 Minuten.. Stärkehaltige Gemüsesorten
    • Karotten.. Möhre
    • Pastinaken
    • Kartoffel
  • 2-4 Stunden.. Nüsse
  • ..
  • Milch
  • 3-4 Stunden.. Öl
  • 4 Stunden.. Fleisch
  • verarbeitete Lebensmittel


verläßt die Verdauung nach
alles ohne Datum - 21.1.2020
  • kürzeste Zeiten
    • Wassermelonen

  • bis zu 4 Stunden
    • Früchte

  • 5-9 Stunden
    • Gemüse

  • bis zu 12 Stunden
    • Brokkoli
    • Blumenkohl
    • weißer Reis

  • bis zu 15 Stunden
    • Hülsenfrüchte.. Bohnen.. Linsen.. Kichererbsen

  • 18 bis 24 Stunden
    • Nüsse
    • Samen

  • etwa 20 Stunden
    • Fisch

  • 24.. auch bis zu 72 Stunden
    • Fleisch




Pflanzen mit möglicher verdauungsfördernter Wirkung
  • Wilde und verwilderte Pflanzen
    • Benediktenkraut - 9.10.2015


was kann die Verdauung schädigen
  • Konservierungsstoffe - 28.2.2019 youtube
    • weil sie dafür entwickelt wurden.. Bakterien zu töten.. deshalb können sie auch unsere "Guten Bakterien" töten - 28.2.2019 youtube



schlechte Verdauung ist für folgende Körperorgane schädlich
  • Nieren (Nierenregion.. Augenringe)




alles ohne Datum - 20.12.2019




Quellen LINKs VIDEOs




Verdauungszeit - Essen in der richtigen Reihenfolge - Monokost
7.8.2018
Mister Raw
13.000 Abonnenten
Wir essen viel zu viel durcheinander. Dabei hat jedes einzelne Lebensmittel seine spezielle Verdauungszeit und kann nicht mit allem und jedem kombiniert werden. Beachten wir das und essen unsere Speisen in der richtigen Reihenfolge müssen Unverträglichkeiten, Blähbauch, Magenprobleme, Reizdarm und viele Verdauungsbeschwerden nicht mehr sein, Leber und Niere können wieder richtig arbeiten und wir bekommen deutlich mehr Lebensenergie, spürbar mehr Kraft und Vitalität.
🌱Hier kommt ihr direkt zu meinem Online-Shop mit zahlreichen Superfoods: https://bit.ly/2x997bG



In deinem Darm können sich bis zu 9 Kg Müll ansammeln. Mit diesen 3 Mitteln wirst du ihn los
Harry Rausgeschrieben aus Video
  • kacken im 35°Winkel (knickt den Mastdarm nicht ab (90°Winkel-kacken knickt ihn ab))
    • bessere, saubere, schnellere Darmentleerung
    • Squater fürs KLO:http://amzn.to/2ltMpSu
  • eßt mehr bittere Sachen
    • Rosenkohl
    • Artischocken
    • Grapefruit
    • Chinakohl
    • bittere Wildkräuter
      • Wermut
      • Wasserdost
  • Tierische Nahrungsmittel (Fleisch) hat keine Ballaststoffe
    • Ballaststoffe
      • Flohsamenschalen
      • Pfanzliche Lebensmittel



Eingriffe in Entwicklung der Menschheit - Harald Kautz-Vella| Bewusst.TV
Am 10.03.2017 veröffentlicht
satsang - full
10.3.2017 - Dagmar Neubronner unterhält sich mit Harald Kautz Vella über Autismus, Transhumanismus und Hochsensibilität sowie die Zusammenhänge von Manipulationen der Natur und der Entwicklung der Menschheit.
Online Video: [ 1:08:12 ]
Weiterführendes:
Dagmar Neubronner
http://www.genius-verlag.de/index.php...
Harald Kautz-Vella
Themen, Artikel und Textdokumente:
MILIEUMEDIZINISCHE BETRACHTUNGEN ZU GEOENGINEERING-BEDINGTEN KRANKHEITEN (download aller Artikel als ZIP)
1. Sind die Darmparasiten bei Autisten eine Form von Morgellons?
2. Faserkrankheit, Pseudo-Darmparasiten, eingebildete Parasitose & Autismus.
Die vielen Gesichter der Morgellonschen Erkrankung.
3. BSE & Creutzfeldt Jakob als Resultat von piezoelektrischen Nanopartikeln in der Luft, Organophosphaten, Schwermetallvergiftung und Mangelernährung.
4. Verfügbare Diäten, Nahrungsergänzungsmittel und Therapeutika zur Behandlung von Candida-verursachten Krankheitsbildern, degenerativen Alterserkrankungen und Erkrankungen aus dem Autismus Spektrum.
Die Reihe von Artikeln gibt einen Überblick über die verschiedenen Krankheiten, die durch das zur Zeit praktizierte Geoengineering, d.h. durch die Anwendung transhumanistischer Technologien durch die Geheimdienstgemeinde, verursacht werden. Im Fokus sind Neuronale Nanobots, d.h. eine technische Schnittstelle zwischen Funksignal und Nervensystem, deren Implementierung für die Entstehung der degenerativen Alterserkrankungen mitverantwortlich sind, sowie die Morgellon-bezogenen Krankheiten, bei denen es um die Bildung einer Schnittstelle zwischen Funksignal und dem menschlichen Biophotonenhaushalt geht.
Ziel dieser Veröffentlichungen ist es Ärzten und Heilpraktikern einen Leitfaden zum Verständniss und zur Therapie dieser Krankheiten in die Hand zu geben. Wenn Sie unter einer dieser Erkrankungen leiden, und das etablierte medizinische System Ihnen nicht helfen kann oder Ihnen sogar Psychopharmaka verschreiben will, drucken Sie diese Artikel einfach aus und zwingen sie Ihren Arzt seine Erkenntnisblockaden zu überwinden.
Diätbasierte Prevention und Nahrungsergänzungsmittel sowie therapeutische Protokolle für die Degenerativen Alterserkrankungen, Morgellons und Erkrankungen aus dem Autismus-Spektrum werden vorgestellt.
------------------------------------------------------------------------------------------------------
namaste  
satsang -full
Tipp: online - satsang mit samarpan: https://www.webstream.eu/samarpanonlinesatsang
Kategorie
Soziales Engagement






gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt