Flohsamenschalen - hhm-archiv

Title
Direkt zum Seiteninhalt
PFLANZEN & Wirkung & Stoffe > F

Flohsamen(schalen)




zusatzINFOs (alles ohne Datum 24.5.2019)
  • enorme Quellkraft
  • Tagesdosis
    • 10-40g ganze Flohsamen
    • 4-20g Flohsamenschalen
    • 1:10 (10=Wasser)
  • Fertigpräparate können Allergien auslösen (das Pulverisierte)



mögliche Wirkung







Quellen LINKs VIDEOs


Flohsamen, Heilpflanze
Doktor Zurg
Am 26.09.2018 veröffentlicht
Haupt-Anwendungen: Verstopfung,
Heilwirkung: blutzuckersenkend,
entzündungshemmend,
lindernd,
verdauungsfördernd,
Anwendungsbereiche: Analfissur,
Angina,
Colitis ulcerosa,
Darmträgheit,
Diabetes mellitus,
Diarrhoe,
Divertikulose,
Durchfall,
Erhöhte Blutfettwerte,
Furunkel,
Geschwüre,
Gicht,
Hämorrhoiden,
Hyperlipidämie,
Morbus Crohn,
Obstipation,
Ödeme,
Reizdarm,
Übergewicht,
Verrenkungen,
Verstauchungen,
wissenschaftlicher Name: Plantago ovata, Plantago afra, Plantago psyllium, Plantago arenaria, Plantago indica
englischer Name: Desert Indianwheat
volkstümliche Namen: Flohkraut, Indischer Flohsamen, Heusamen, Indischer Wegerich, Sandwegerich
Verwendete Pflanzenteile: Samen
Inhaltsstoffe: Schleim, Öl, Zellulose, Iridoidglykoside, Aucubin
Sammelzeit: Juli - September
Kategorie
Menschen & Blogs






gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt