Luteolin - hhm-archiv

Title
Direkt zum Seiteninhalt
INHALTsSTOFFE +(MED)Abkürzungen > L


Luteolin



alles ohne datum - 18.7.2018


zusatzINFOs
  • ist ein sekundärer Pflanzenstoff .. Flavonoid .. Radikalfänger



mögliche wirkung
  • entzündungshemmend
  • antioxidativ
  • stärkt das Immunsystem
  • krebshemmend
  • krebsvorbeugend
  • Krebsausbreitung (Proliferation) und die Metastasierung einschränkend
    • antiangiogenetisch ((unterdrückung der Blutgefäßbildung) ein Tumor der wächst.. hat irgendwann nicht mehr genug Sauerstoff um zu wachsen.. also brauch er neue Blutgefäße die ihm mit sauerstoff und Nährstoffe versorgen)
    • körpereigene Reinigung .. durch programmierten Zelltot kranker Zellen
      • Gallengangskarzinom
      • Neuroblastom
      • Brustkrebs
      • Magenkrebs
      • Speiseröhrenkrebs (Ösophaguskarzinom)
      • Darmkrebs (Kolonkarzinom)
      • Prostatakrebs
        • genaueres siehe links unten auf der seite
  • neuroprotektiv (nerven/zellen-schützend)
  • kardioprotektiv (herzschützend)
  • wirkt gegen Bauchspeicheldrüsen-Entzündung
  • Hemmung der Dengue-Virusreplikation (Vervielfältigung)



ist z.B. in
  • Brokkoli
  • Sellerie
  • Pfeffer
  • Thymian
  • Karotten
  • Kamille
  • Pfefferminze
  • Shiso
  • Rosmarin





- ende -



gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt