Osteoporose (Knochenschwund) - hhm-archiv-medinhaltsstoffe

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MED(izin) Körper > O
Osteoporose(Knochenschwund)



alles ohne Datum → 18.3.2014


mögliche Wirkung
  • Sesamöl soll dagegen vorbeugen/helfen - 27.4.2018

  • Naturheilkundlich vorbeugen bzw. gegenwirken
  • basenreiche Vollwertkost .. Bio
  • kieselsäurehaltige Nahrungsmittel (begünstigen den Kalziumstoffwechsel)
    • Vollkorn (Hafer Gerste usw.)
    • grünes Gemüse (Lauch, grüne Bohnen usw.)
    • Kräuter (Petersilie usw.)
    • Obst (Bananen, Johannisbeere usw.)

  • Homöopathie
  • Magnetfeldtherapie
  • Physikalische Therapie (Warmwasserschwimmen, Bewegungsbäder, Vollbäder, Fango, Moor usw.)
  • Phytotherapie
  • Bewegung
  • Aufenthalt an frischer Luft und in der Sonne
  • negativ .. Rauchen
  • negativ .. Kaffee stark („Kalziumräuber“)
  • negativ .. Alkohol
  • Normalgewicht
  • wenig .. Fleisch, Wurst, Zucker, Weißmehl
  • Calcium (Kalzium) .. bedarf täglich 800mg – 13.4.2013
  • Vitamin D .. erhält die Knochendichte .. unverzichtbar für Kalzium und Phosphatstoffwechsel – 13.4.2013 – 18.3.2014
  • Vitamin C .. Mangel trägt zum Knochenverlust bei
  • Vitamin K .. Mangel führt zu erhöhten Frakturrate (Knochenbrüche) (Salat, grünes Gemüse)
  • Magnesium .. meistens liegt bei Osteoporose ein Mangel vor
  • Bor .. hält Kalzium im Knochen zurück (Soja, Früchte, Gemüse)




zusatzINFOs
  • ist was
    • Knochenerkrankung .. mit Verminderung der Knochenmasse
    • ist der Knochen erst einmal geschädigt .. läßt er sich nur unvollständig wieder aufbauen .. vorbeugen ist wichtig





- ENDE -


gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt