Blutdruck-niedrig - hhm-archiv

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MED(izin) Körper > B
Blutdruck-niedrig








Quellen LINKs VIDEOs


Dr. Roman Schreiber: DE023 niedriger Blutdruck - Die Manhattan Saft-Therapie hilft bei…
Dr. Roman Schreiber
Am 02.06.2016 veröffentlicht
Hauptsächlich auf Wirkstoffmangel zurückzuführen. Dieser entsteht, wenn man ausschließlich oder überwiegend gekochte und verarbeitete Nahrungsmittel isst, und in der Regel auch dann, wenn frische rohe Gemüsesäfte in der Ernährung fehlen, mit denen man die roten Blutkörperchen schnell und wirksam erneuern kann. Eine sehr ernste Mitursache ist das Fehlen angemessener und ausreichender Ruhe. Jede Stunde Schlaf vor 22 Uhr ist mehr wert als zwei Stunden Schlaf am Morgen.
Es gibt allerdings drei Schlaftypen, wobei der Typ 1 am häufigsten ist:
1. Schläfer mit Tiefschlaf vor Mitternacht
2. Schläfer mit Tiefschlaf mitten in der Nacht
3. Schläfer mit Tiefschlaf in den frühen Morgenstunden
Diesen nützt der Schlaf vor Mitternacht wenig, er braucht unbedingt den Schlaf gegen Ende der Nacht bis in den Morgen.
Rauchen und alkoholische Getränke sind die Hauptursachen für hohen und niedrigen Blutdruck.
Kategorie
Soziales Engagement









gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt