Bluthochdruck - hhm-archiv

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MED(izin) +Wissenschaft > B
Bluthochdruck




vorbeugen gegen Bluthochdruck
weniger als 50g Alkohol / Woche (z.B. 1 Glas Wein die Woche) .. echt gemein :) - 30.9.2015

3 mal die Woche Bewegung - 30.9.2015

täglich Gemüse - 30.9.2015

Normalgewicht - 30.9.2015

weiteres
Rauchverzicht - 30.9.2015
gefäßschützende Ernährung - 30.9.2015
geringer Salzkonsum - 30.9.2015
Keine Stress - 30.9.2015



Bluthochdruck: Tierische Fette
alles ohne Datum 30.9.2015
enthalten reichlich gesättigte Fettsäuren
erhöhen den LDL-Cholesterin-Spiegel .. und dadurch zu Gefäßablagerungen
dadurch wird die Herzpumpleistung erschwert .. der Druck in den Adern erhöht sich

einfach ungesättigte Fettsäuren
senken den LDL-Cholesterin-Spiegel (Pflanzenöle und Nüsse)

mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Pflanzenöle und Fisch)
senken zwar den LDL-Cholesterin-Spiegel
führen aber in großen Mengen .. zu Oxidationsprozessen
die wiederum Gefäßablagerungen (Arteriosklerose) .. geradezu fördern !!!



Bluthochdruck: nicht mehr als 30% des täglichen Energiebedarfs durch Fette abzudecken
alles ohne Datum 30.9.2015
10-20% einfach ungesättigte Fettsäuren (Olivenöl, Rapsöl, Nüsse)

10% mehrfach gesättigte Fettsäuren (Sonnenblumenöl, Leinöl, Distelöl)

< 7% gesättigte Fettsäuren (tierisches) (Fleisch nur 2 mal die Woche)

fettarme Milchprodukte (Buttermilch, Kefir, Magerquark)

Vollkornprodukte

2 mal die Woche fetten Fisch (Lachs, Hering, Makrele)






Bluthochdruck: Quellen LINKs VIDEOs









gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt