Darm - hhm-archiv-medinhaltsstoffe

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MED(izin) Körper > D
Darm



siehe auch



schlechter Stuhlgang (ungesund)
  • nicht in Ordnung wenn Problem mehrere Wochen !!! - 28.1.2017
  • nicht in Ordnung wenn Stuhlgang stark stinkt !!! - 28.1.2017
  • harter Stuhlgang - 28.1.2017
  • Durchfall - 28.1.2017



guter Stuhlgang
  • kommt ölig flockig raus .. schnell ohne Probleme - 28.1.201
  • man hat beim Abwischen .. nicht viel am Papier - 28.1.201



Darmpilz
  • davon ernährt er sich - 13.5.2015
    • Weißmehlprodukte - 13.5.2015
    • Zucker - 13.5.2015



gut für die Verdauung
  • Knieguß .. kühles Wasser .. Strahl ohne Druck .. von der rechten Fußseite nach oben .. das Knie umrunden .. an der Innenseite wieder nach unten zur Fußinnenseite - 14.5.2015
  • Bauchmassage im Uhrzeigersinn .. mehrmals mit sanften Druck - 14.5.2015
  • Bauchschnellen .. einatmen und Bauch so tief wie möglich einziehen .. ausatmen und Bauch ruckartig nach von schnellen lassen .. 10 mal wiederholen - 14.5.2015



Blähungen
  • macht Blähungen
    • Kohl - 14.5.2015
    • Zwiebeln - 14.5.2015
    • Hülsenfrüchte - 14.5.2015
    • Rohkost (meiden weil .. löst Gährungsprozesse aus) - 14.5.2015
    • stark Zuckerhaltiges (meiden weil .. löst Gährungsprozesse aus) - 14.5.2015
    • sehr süßes Obst (meiden weil .. löst Gährungsprozesse aus) - 14.5.2015

  • gegen Blähungen
    • vor dem Essen .. Bitterstoffe (Chicore, Rucola, Schnapsglas Artischockensaft (Bioladen)) - 14.5.2015
    • Anis - 14.5.2015
    • Fenchel - 14.5.2015
    • Kamille - 14.5.2015
    • Kümmel - 14.5.2015
    • Schüßler Salz Nr.7 - 14.5.2015

  • macht keine Blähungen
    • schonend Gegartes und Gedämpftes - 14.5.2015





Quellen LINKs VIDEOs


Darmsanierung für einen gesunden und leistungsfähigen Körper
26.8.2017
Körperkunde - Ganzheitliche Gesundheit
4740 Abonnenten
ACHTUNG! Ich habe diese Folge neu aufgenommen! Die Infos hier sind nicht mehr aktuell!
Bitte schau dir dieses Video an: https://youtu.be/MTet6Or7JTE
Tina aus meiner Körperkunde - Podcast - Facebook Gruppe hat sich in der letztem Woche dieses Thema spontan gewünscht.
Macht es Sinn eine Darmsanierung rein präventiv zu machen?
Wie kann ich diese am besten durchführen? was sollte ich beachten?
Was sind die Dinge, die ich meinen Darm anschließend noch Gutes tun kann um ihn zu unterstützen?
Diese und weitere Fragen beantworte ich in dieser Folge.
Hier findest du das PDF mit der Durchführung und den Links zur Folge:
https://youtu.be/MTet6Or7JTE
und hier findest du das Buch von Gulia Enders: Darm mit Charme
http://amzn.to/2vyD4f3
Zu meiner Seite:
http://www.lisamestars.com



Wenn das Mikrobiom nervt (Prof. Dr. Dingermann)
Am 13.10.2015 veröffentlicht
expopharm
„Verdauen“ ist ein Stück Lebensfunktion – ein extrem wichtiges Stück sogar. Diese Funktion resultiert aus einer komplexen Gesellschaft von Mikroorganismen, der als „Mikrobiom“ heute eine bemerkenswerte Aufmerksamkeit geschenkt wird. Das Mikrobiom regelt maßgeblich unseren Gesundheitszustand. Es steuert u.a. Immunprozesse, regelt die Energieausbeute und kontrolliert die Verdauung. Übergewicht, Diabetes, aber auch Arteriosklerose, Rheuma, Morbus Crohn, Colitis ulcerosa, Multiple Sklerose, Depression, Autismus oder ein Colon-CA korrelieren in erstaunlichem Maße mit der An- oder Abwesenheit bestimmter Bakterien in unserem Darm.
Abonnieren Sie unseren Kanal für weitere Informationen, Fachvorträge und Videos:
http://www.youtube.com/subscription_c...
Die expopharm ist die größte pharmazeutische Fachmesse Europas!
Hier präsentieren die wichtigsten Hersteller ihre neuesten Innovationen der gesamten Branche:
http://www.expopharm.de
Produktion: Wohlleben Filmprodukte
Kategorie
Wissenschaft & Technik


Robert Franz: Erfahrungsbericht zum Thema Darmkrebs von Karl Thome



Darm reinigen - So geht´s - 5 effektive Methoden für einen sauberen Darm



Perfekter Stuhlgang - gesunder Darm - Kacken ohne Klopapier & sauberer Urin (10.1.2016)





gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt