Magnesium - hhm-archiv-medinhaltsstoffe

Title
Direkt zum Seiteninhalt
MIKRONÄHRSTOFFE & Nahrung > M
Magnesium
  • gut bei
    • psychovegetativer Labilität - 9.8.2019
    • Steß - 9.8.2019
  • Unerläßlich für den Energiestoffwechsel der Zellen - 9.8.2019
  • Muskeltätigkeit, Herz - 12.7.2019



zusatz INFOs
  • Magnesium ist ein
    • Knochenmineral - 27.3.2020
    • Muskelmineral - 27.3.2020

  • Magnesiumanteil im Körper
    • ca. 25g - 27.3.2020
    • weniger als 1%.. im Serum des Blutes - 27.3.2020

    • 50-70% des Magnesiums.. ist in den Knochen gebunden - 27.3.2020
      • der größte Teil des Restbestands in den Zellen der Organe - 27.3.2020

  • ca 300 Enzyme brauchen für ihre Funktion.. Magnesium - 27.3.2020
    • z.B. Energiegewinnung.. Bildung der Erbsubstanzen - 27.3.2020



mögliche Dosierung
  • 300-400mg - 27.3.2020
  • Therapeutisch.. 100-900mg - 27.3.2020


mögliche Wirkung
  • wirkt entspannend - 30.9.2019
  • bei Herzrhytmusstörungen - 19.2.2018
  • bei Muskelkrämpfen - 19.2.2018
  • wirkt antidepressiv - 19.2.2018
  • bei Migräne - 19.2.2018
  • Insulinwirkung - 19.2.2018
  • Fettverbrennung - 19.2.2018
  • Störung der Mitochondrien - 19.2.2018
  • Entgiftung - 19.2.2018
  • Schmerzreduktion - 19.2.2018
  • Förderung der Darmtätigkeit - 19.2.2018
  • Wundheilung - 19.2.2018
  • Entzündungshemmung - 19.2.2018


Mangel
  • Herzrhythmusstörungen - 27.3.2020
  • Obstipation (Darm-Verstopfung) - 27.3.2020
  • Schlafstörungen - 19.2.2018
  • Nervosität - 19.2.2018
  • Angst - 19.2.2018
  • depressive Störungen - 19.2.2018
  • Müdigkeit/Erschöpfung - 19.2.2018
  • Reizdarmsymtome - 19.2.2018
  • Kopfschmerzen/Regelschmerzen - 19.2.2018
  • Muskel-Krämpfe - 19.2.2018
  • gestörte Nervenfunktione - 19.2.2018
  • fehlende Vitamin D Hormonwirkung - 19.2.2018
  • zu wenig ATP (Adenosintriphosphat) = Leistungsschwäche - 19.2.2018
  • niedriger Magnesiumspiegel stimmuliert die PTH-Ausschüttung (Knochenabbau) - 19.2.2018
  • 3/4 (75%) der älteren Menschen sind von einem Magnesiummangel betroffen - 19.2.2018
    • deswegen Serumspiegel von über 0,85 mmol/l notwendig - 19.2.2018
  • Akoholiker .. haben häfig einen Magnesium-Mangel - 19.2.2018
    • liegt an der verstärkten Harnausscheidung (vermehrt wir Magnesium ausgeschieden) - 19.2.2018
  • Vitamin D-Mangel führt auch zu einem Magnesium-Mangel


Warnungen
  • Magnesium ist nicht bei eingeschränkter Nierenfunktion anzuwenden ! - 27.3.2020
    • evtl. nach Rücksprache mit dem Arzt - 27.3.2020
    • wenn die Nieren gesund sind.. wird überschüssiges Magnesium.. über die Nieren ausgeschieden - 27.3.2020
  • Magnesium sollte nicht zusammen mit Kalzium (Calcium) eingenommen werden ! - 27.3.2020
  • ..aber Magnesium soll zusammen mit Vitamin (D3  (+K2)) genommen werden ! - 27.3.2020








Quellen LINKs VIDEOs


Magnesium - alles zum wichtigsten Vitamin D Cofaktor







gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt