B-INDEX PFLANZEN -Wirkung -Stoffe - hhm-archiv

Title
Direkt zum Seiteninhalt
PFLANZEN -Wirkung -Stoffe > B
1jähriger-Beifuß+ *1
kurz und knapp
Artemisia annua
soll angeblich 98% des Krebses im Körper beseitigen
vorkommen in Deutschland.. nur an der der Elbe.. vereinzelt Fundorte - 30.8.2019

ansonsten - 30.8.2019
Eurasien - 30.8.2019
China - 30.8.2019
Nord-Indien - 30.8.2019
Irak - 30.8.2019
Süd-Europa.. Rumänien.. Bulgarien.. Albanien - 30.8.2019
Mittel-Europa - 30.8.2019
Österreich (Niederösterreich.. Wien).. Lichtenstein.. Südtirol.. sehr selten, unbeständig - 30.8.2019
Südschweiz - 30.8.2019
https://de.wikipedia.org/wiki/Einj%C3%A4hriger_Beifu%C3%9F - 30.8.2019



Beifuß oder gemeiner Beifuß - 30.8.2019
Artemisiae herba - 30.8.2019



mögliche Wirkung
alles ohne Datum 26.4.2018
*1 soll 98% aller Krebszellen zerstören .. innerhalb von 16 Stunden !!! (siehe Beifuß-Videos)
die Restlichen Krebszellen soll Ingwer zerstören !!!

Malaria (1jähriger Beifuß)
1jährige Beifuß *1
sekundärer Pflanzenstoff Artemisia annua (+Eisen *1) (siehe Beifuß-Videos) (Artemisinin)

gegen Frauenkrankheiten
antibakteriell
Krampflösend
bei Durchfall
Hämorrhoiden
Hepatitis B und C - 27.6.2019
Herpes Viren - 27.6.2019
gegen AIDS - 27.6.2019

wirkt auf die Kanäle der
Leber - 27.6.2019
Gallenblase - 27.6.2019
Niere - 27.6.2019

bekämpft
Knochenerkrankungen - 27.6.2019
Ruhr - 27.6.2019
Gelbsucht - 27.6.2019

Grundsätzlich kann jede Krebsart mit *1 (mit)behandelt werden - 27.6.2019
Entzündungen - 27.6.2019
Borreliose - 27.6.2019
virale Infektionen - 27.6.2019
bakterielle Infektionen - 27.6.2019
Aphten (kleine schmerzhafte Bläschen im Mundraum) - 27.6.2019

im Mittelalter und auch noch später
gegen
Epilepsie
Hysterie




InhaltsStoffe

bisher wurden 245 Inhaltssoffe isoliert - 27.6.2019

ätherisches Öl
darin enthalten Cineol

sekundäre Phytostoffe
Artemisin
gegen

schwarzen Hautkrebs - 27.6.2019
Leukämie - 27.6.2019
Darmkrebs - 27.6.2019
Prostatakrebs - 27.6.2019
Bauchspeichelkrebs - 27.6.2019

Harz
Gerbstoff
Schleim
Inulin

Blätter
A
B1
B2
C




zusatzINFOS

Vorkommen (Beifuß oder gemeiner Beifuß..  Artemisiae herba)
in Europa
auf Ödland
an Ufern
Bahndämmen
an Wegen

wirksame Teile
(junge) Blätter
Ernte

Blätter mit Handschuh vom Stiel abziehen.. und bei 40-50°C trocknen - 27.6.2019

Blattpulver 5g zum Essen dazu - 27.6.2019

als Tee
hohe Dosis
1L kochendes Wasser auf 5g getrocknete Blätter (oder 25g frische Blätter) gießen - 27.6.2019
15min abgedeckt ziehen lassen - 27.6.2019
Tee nicht filtern.. sondern Blätter mittrinken - 27.6.2019
keine Metallgefäße benutzen.. GlasTeeTassen sind am besten - 27.6.2019
über den Tag verteilt je 1/4L trinken - 27.6.2019
Stevia oder Honig.. darf unmittelbar vor dem Trinken verwendet werden - 27.6.2019

niedrigere Dosis
1,25g getrocknete Blätter auf 30ml Wasser - 27.6.2019
höhere Dosis bei akuten Krankheiten - 27.6.2019
niedrigere Dosis bei chronischen Krankheiten - 27.6.2019

blühende Sproßspitzen (Juli-Oktober)
Wurzeln (Oktober)

Verarbeitung
zu Pulver verreiben .. vor Licht schützen
Blätter und Sproßspitzen im Ofen trocknen
frische Pflanze entsaften
beim Speisezubereitung verwenden (würzen, frische Pflanze in Salat)
als Tinktur

Weiteres
zum vertreiben von
Fliegen
Mücken
Flöhen




Warnungen

Anwendung für schwangere untersagt !!!
in größeren Mengen giftig
der Blütenstaub kann Heuschnupfen hervorrufen
nur kurmäßig anwenden.. 4-6 Wochen.. Pause.. 4-6 Wochen.. Pause.. usw. - 16.4.2020







Quellen LINKs VIDEOs





Einjähriger Beifuß Wirkungen und Vorteile
20.10.2018
Superfoods Online
960 Abonnenten
https://www.superfoods-online.org/art... Artemisia annua (einjähriger Beifuß) ist ein erstaunliches Heilkraut mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Studien zeigen, dass es Krebszellen abtöten kann, Darmwürmer beseitigt und Malaria heilt.
Artemisia annua wird in der chinesischen Medizin seit 2000 Jahren verwendet.
Einsatzgebiete sind Schlaflosigkeit, Anämie, Appetitlosigkeit, Blähungen, Bauchschmerzen, Gelbsucht und Verdauungsstörungen.
Wirklich eine faszinierende Pflanze, aber kann dieses Superfood wirklich Parasiten und Krebs töten. Mehr im Video.
Kategorie
Praktische Tipps & Styling



Krebs und der Kampf gegen Krebs
Am 08.02.2018 veröffentlicht
Geg Leipzig
80 abonniert
Krebs und der Kampf gegen Krebs !
Bei mir nutze ich dieses Produkt, nach Absprache mit meiner Apothekerin, zur Vorbeugung !
Der einjähriger Beifuß ist ein starker Partner zur Selbsthilfe
Ich könnte mir vorstellen, du hast noch nie etwas von Artemisia annua bzw. dem einjährigen Beifuß gehört? Da geht es dir wie vielen anderen Menschen und das möchte ich gern ändern. Diese Pflanze gehört einfach in jede häusliche Naturapotheke und das nicht, weil 2015 der Nobelpreis der Medizin für die Erforschung dieser Pflanze verliehen wurde, sondern, weil sehr viele Forschungen hervorragende Ergebnisse brachten.
Von denen sind dann allerdings die wenigsten in die Mainstream Öffentlichkeit geraten und wenn, dann nur Artikel über die Wirksamkeit eines Extraktes aus dieser Pflanze.
Was ist Artemisia annua
Es handelt sich um eine der ca. dreihundert Beifuß Gewächse aus den gemäßigten Zonen und hat seinen Ursprung in China. Dort spielt der einjährige Beifuß schon seit zweitausend Jahren eine Rolle. Auffällig ist der aromatische, kampherartige Duft. Die Pflanze wird 50-150 Zentimeter hoch. Der Stängel ist meist völlig kahl. Die Laubblätter sind zwei- bis dreifach fein gefiedert. Die Blattzipfel sind kammförmig gesägt. Von den weltweit vierhundert Arten der Gattung Artemisia haben nur drei den sekundären Phytostoff Artemisin. Dieser Stoff ist eigentlich als Fraßschutz für die Pflanze gedacht, welcher von ihr in den Pflanzenhaaren abgelagert wird.
Die in einem ripigen Gesamtblütenstand angeordneten gelbgrünen und körbchenförmigen Teilblütenstände enthalten wenige gelbe Röhrenblüten. Die Blütenköpfchen sind nickend.
In Europa wird er als eine Hybrid Züchtung angebaut, weil man sich nur auf einen seiner Wirkstoffe spezialisiert hat und diese über Züchtung verstärkt.
Die einjährige Teepflanze kann bis zu zwei Meter hoch werden.
Was ist besonders an dieser Heilpflanze?
Es ist eine Heilpflanze, die sehr gut erforscht ist.
Es wurden bisher 245 Inhaltsstoffe isoliert und nachgewiesen, davon über sechzig verschiedene Wirkstoffe , welche antibakteriell, antientzündlich, antiparasitär, tumorhemmend und immunstimmulierend wirken.
Diese Pflanze ist nachweislich erfolgreich gegen Malaria, Hepatitis B, Herpes Viren und Hepatitis C Viren, gegen AIDS und auch gegen den Krebs eingesetzt worden.
Ein Pilotprojekt in der Heidelberger Frauenklinik mit Brustkrebspatientinnen ergab, dass das Medikament Artesunate( ein Derivat des Artemisins) sich gegen schwarzen Hautkrebs wirksam zeigt und dass es als Zusatz bei Leukämie, Darm- , Prostata- und Bauchspeicheldrüsenkrebs eingesetzt wird , so Prof. Thomas Efferth.
Die Hemmung von Krebszellenwachstum vor allem im urogenitalen Bereich wurde untersucht und es hat sich gezeigt, dass die Krebszellen direkt am Wachstum gehindert werden. Leider fehlen bisher flächendeckende Studien.
Auf der Seite der US Libary of Medizine findet man 51 Studien allein zum Thema Artemisia annua und Krebs.
www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed
Wie wirkt Artemisia annua?
Aus einer originalchinesischen Quelle stammen folgende Aussagen zu Artemisia annua:“ Wirkt auf die Kanäle der Leber, der Gallenblase und der Nieren. Eigenschaften und Geschmack: bitter, scharf, von kühlender Natur; gleicht Yin-Mangel aus, bekämpft Knochenerkrankungen, Malaria, Ruhr, Gelbsucht …“.
Es enthält ein chemisch stabiles Peroxid, welches es nach den Regeln der Chemie eigentlich nicht geben sollte. Weil etwa Plasmodien bei Malaria oder Krebszellen 10-20% mehr Eisenionen enthalten als normale Zellen, kann das Peroxid diese Ionen finden und „zerbrechen“ und sich dabei sofort in aggressive freie Radikale verwandeln. Diese töten dann die betroffene Zelle rasch ab.
Grundsätzlich kann jede Krebsart mit Artemisia annua (mit)behandelt werden.
Ein Einsatz von Artemisia annua lohnt sich bei:
Viralen Infektionen wie Grippe
Bakteriellen Infektionen aller Art
Verschiedenen Krebsarten
Aphten
Malaria
Entzündungen
AIDS
Herpes simplex
Borreliose
Anwendungsformen der Pflanze
Um in den Genuss der vielen erforschten Wirkstoffe zu kommen, ist die Verwendung der ganzen Pflanze von Vorteil gegenüber einem Extrakt. So können sich helfende Synergien in der Wirksamkeit ergeben und wir haben ein naturheilkundlich ganzheitliches Mittel.
Dazu werden die Blätter getrocknet und zu Pulver verarbeitet oder als Tee verwendet. In einzelnen Studien hat sich herausgestellt, dass die Wirksamkeit des Zusammenspiels der Wirkstoffe wie: Triterpene, Flavonoide, Cumarine und Sesquiterpenen zusammen rund drei Mal höher gegen Plasmodien Wirkung zeigte als bei der gleichen Menge reinen Artemisins.
Obiger Text entspricht gekürzt dem Originalbericht:
Kategorie Praktische Tipps & Styling
Lizenz Standard-YouTube-Lizenz



Kaum bekanntes Mittel gegen Krebs - mit krasser Studie



Pflanzenwissen: Der Beifuß- ein Multifunktionskraut
Am 25.06.2017 veröffentlicht
CANI Erlebnispädagogik
Abonnieren 285
Der Beifuß wächst in Mitteleuropa recht häufig und kann gut gefunden werden. Seine Vielseitigkeit umfasst die Bereiche Medizin, spirituelles Räuchern und Survival.
Viel Spaß!
Kategorie
Menschen & Blogs
Lizenz
Standard-YouTube-Lizenz



Erstaunliche Wirkung: Diese Pflanze zerstört 98% der Krebszellen in nur 16 Stunden
Am 10.08.2017 veröffentlicht
Roh Vegan am Limit
Erstaunliche Wirkung: Diese Pflanze zerstört 98% der Krebszellen in nur 16 Stunden
Codex Humanus (allgemein Wissen): http://bit.ly/2xuZJOp
Kategorie
Menschen & Blogs
Lizenz
Standard-YouTube-Lizenz



Kräuterlehrgang: Das Wildkraut Beifuß - Artemisia vulgaris
Am 31.07.2014 veröffentlicht
MaiDia de
Eine Heilpflanze, die in keiner Hausapotheke fehlen sollte,  hilft bei Magen-Darm-Problemen, ist ein Frauenheilkraut für viele Probleme der Frauen, verwandelt Schwächezustände in Stärke, steigert die Abwehr, schenkt Lebensfreude ....
Kategorie
Menschen & Blogs
Lizenz
Standard-YouTube-Lizenz





Brennnessel


laut Maria Treben - 25.6.2019 zum Video
  • kann Krebs heilen (dann allerdings Mengen von 1 Kartoffelsack)
  • macht alles aus dem Körper was nicht hinein gehört (bzw. .. Stillstand oder langsam weggehend)
  • Bauchspeicheldrüse
  • Magen
  • Darm.. auch Durchfälle.. auch Verstopfungen
  • Leber
    • der Druck von der Leber löst Herzasthma aus
  • Galle.. Gallensteine
  • Milz
  • Niere
    • Nierensteine
    • wenn die Niere gesund.. dann keine Depressionen
  • Blase
  • Herz.. Herzmuskelschäden.. Herzverkrampfungen (Durchblutungsstörungen) (Brennesselabsudwaschungen im Herzbereich)
  • Lunge
    • der Druck von der Leber löst Lungenemphysem aus
  • Schilddrüse (ist oft.. durch den Druck von der Leber sehr krank)
  • blutreinigend
  • Durchblutungsstörungen (Brennnessel kalt ansetzen über Nacht)
    • pelzige Finger
    • pelzige Füße.. kalte Füße
    • Raucherbein
  • für einen Tee.. soviel wie das was zwischen den Fingern ist
    • 1/2 Minute ziehen lassen
    • sehr schöner heller appetitlicher Tee
  • Augen Durchblutungsstörungen (Wachungen oder Umschläge über Nacht auf die Augen mit Brennesselabsud)





Saison
  • Mai - Juli/Anfang August - 15.9.2015

  • Pflanzung
    • verbreitet sich unterirdisch durch netzartige Triebe - 22.9.2016
      • deswegen reicht ausreißen zur beseitigung meist nicht - 22.9.2016
    • nährstoffreiche böden - 22.9.2016




Brennnesseln sammel gerne Schadstoffe an
  • deshalb möglichst nur BIO .. oder welche aus dem eigenen Garten ! - 15.9.2015
  • aber ist heutzutage wohl auch egal bei dem Dreck den die sprühen
    • .. siehe Chemtrails - 2.1.2016




Dosierung
  • nur in der Saison essen (dann ist alles o.k.) .. nicht ganzjährig ! - 14.9.2015



Warnung !!!
  • nicht roh essen wegen Histamingehaltes - 14.5.2018
  • kann bewirken das Nierensteine abgehen .. dann möglicherweise starke schmerzen .. wenn sie den Harnleiter hinunterwandern .. aber egal die Steine müssen ja auch weg .. sonst machen sie Später große Nierenprobleme .. Nierenstau, Nierenentzündung, verminderte Nierenleistung usw. - 12.3.2018
    • Harrys Erfahrung ich hatte mal einige Zeit viel Brennesseltee getrunken .. täglich mehrere Liter .. prompt bekam ich was ich oben beschrieben.. ab ins Krankenhaus



mögliche Wirkung
  • Rheuma
  • Gicht
  • adstringierend - 15.5.2013
  • blutbildend - 15.5.2013
  • harntreibend - 15.5.2013
  • milchtreibend - 15.5.2013
  • entzündungshemmend - 13.9.2015
  • schmerzlindernd - 13.9.2015
  • lindern .. Arthrose - 13.9.2015
  • lindern .. Arthritis - 13.9.2015
    • 50gr. täglich .. gedämpfte brennnessel - 22.9.2016
  • lindern .. Prostatabeschwerden - 13.9.2015
    • gutartige prostatavergrößerung - 22.9.2016
  • lindern .. Blasenprobleme - 13.9.2015
    • harnwegsinfekte - 22.9.2016
    • reizblase - 22.9.2016
  • positiv beeinflussen ..  entzündliche Darmerkrankungen .. Verdauung - 13.9.2015
  • Entgiftung - 13.9.2015
  • Entschlackung - 13.9.2015
  • Frühjahrskuren - 13.9.2015
  • Diäten - 13.9.2015
  • Erschöpfung - 13.9.2015
  • Müdigkeit - 13.9.2015
  • Bauchspeicheldrüse .. Blutzuckerspiegel ausgleichen - 13.9.2015
  • Leber - 13.9.2015
  • Galle - 13.9.2015

  • vorbeugen .. Blasen- Nieren-Steine - 13.9.2015
  • Immunsystem .. Antikörperbildung .. Fresszellenaktivität stärken - 13.9.2015
  • verhindert übermäßige Blutgerinnung
    • hilft also das Blut zu verdünnen .. und entspannende wirkung auf die blutgefäße - 22.9.2016
    • dadurch blutdrucksenkend - 22.9.2016



Brennnessel Samen
  • andere Quellen sagen keine Samen essen (giftig) !!! – 15.5.2013
    • E - 6.6.2017
    • linolsäure - 6.6.2017
    • phytohormone (pflanzenhormone) - 6.6.2017
    • Vitalitätstonikum .. Stärkungsmittel .. hormonähnliche Substanzen (Libido, Potenz, Zeugungsfähigkeit (Samenproduktion), Milchproduktion werdender Mütter) - 13.9.2015
    • gegen Haarausfall (täglich 1-2 Eßlöffel Samen) - 13.9.2015
  • BrennnesselExtrakt
    • durch Hemmung .. schmerzhafter Entzündungsprozesse (Arthrose (Gelenkverschleiß)) – 1.4.2015
  • BrennesselWurzel - 17.4.2015
    • soll auch.. Krebszellwachstum hemmend .. Prostatakrebs (Laut Studie Philipps-Universität Marburg) - 22.9.2016
    • blutreinigend - 17.4.2015
    • entzündungshemmend - 17.4.2015
    • entwässernd - 17.4.2015
    • wird bei Blasenentzündung eingesetzt - 17.4.2015



Wechselwirkungen mit
  • Marcumar (Blutverdünnung) .. oder ähnlichen Präparaten - 1.4.2015




  • als Dünger (Brennnesseljauche) - 13.9.2015




Inhaltsstoffe
  • E - 6.6.2017
  • A - 6.6.2017
  • silizium - 6.6.2017
  • Acetylcholin - 15.5.2013
  • Gerbstoffe - 15.5.2013
  • Histamin - 15.5.2013
  • Mineralsalz - 15.5.2013
  • relativ hoher Chlorophyllgehalt – 15.5.2013
  • relativ hoher Vitamin-C-Gehalt – 15.5.2013
    • sieben mal so viel wie orangen - 22.9.2016
  • relativ hoher Eisengehalt - 4,12mg - 15.5.2013 - 14.6.2018
    • zwei bis viermal so viel wie ein steak - 22.9.2016
    • dreimal so viel wie spinat - 22.9.2016
  • Antioxidantien - 13.9.2015
  • hoher Phosphor-Gehalt - 138mg - 22.9.2016 - 14.6.2018
  • Magnesium - 80mg - 22.9.2016 - 14.6.2018
  • Natrium - 80mg - 14.6.2018
  • hoher Kalium-Gehalt - 475mg - 13.9.2015 - 22.9.2016 - 14.6.2018
  • reichlich Calcium - 730mg - 13.9.2015 - 14.6.2018
    • sechs mal so viel wie kuhmilch - 22.9.2016
  • Kupfer - 240µg - 14.6.2018
  • Zink - 1,02mg - 14.6.2018
  • Chlorid - 150mg - 14.6.2018
  • Fluorid - 80µg - 14.6.2018
  • Jodid - 3µg - 14.6.2018
  • Mangan - 1260µg - 14.6.2018
  • Schwefel - 40000µg - 14.6.2018
  • Carotin - 13.9.2015
    • wie 50% von karotten - 22.9.2016
  • hoher Eiweiß-gehalt - 13.9.2015 - 22.9.2016
    • 9% - 22.9.2016



Anwendungen
  • Blutreinigung - 6.6.2017
  • Entgiftung - 6.6.2017
  • ---

  • ---
  • Brennnessel-Tee als Gesichtswasser .. lindert Allergien die sich über die Haut äußern .. Pickel .. Exeme .. Anke (besseres Hautbild) - 13.9.2015



Verschiedenes
    • Brennhaarentfernung .. in Tuch einwickeln und mehrmals mit Nudelholz überrollen .. oder Blätter kochen .. oder Blätter trocknen - 13.9.2015 - 14.9.2015
    • schnell im Schatten trocknen (welk, getrocknet brennen die Haare nicht mehr) – 15.5.2013
  • Gerichte
    • brennessel im mixer mit birne soll gut schmecken - 6.6.2017
    • Brennnesseltarte - 13.9.2015
    • Brennesselnockerl - 13.9.2015
    • gebratene Brennnessel - 13.9.2015
    • Brennnesselrisotto - 13.9.2015
    • Brennnesselkuchen - 13.9.2015
    • Brennnesselspätzle - 13.9.2015
    • gedämpft mit Gemüse - 13.9.2015
    • zekleinert/pulverisiert in/zu
      • Smoothies - 14.9.2015
      • Dressing - 14.9.2015
      • Dips - 14.9.2015
      • Frischkäse - 14.9.2015
      • Brot - 14.9.2015






Quellen LINKs VIDEOs


Brennessel Das passiert mit deinen Haaren wenn du sie nimmst
9.11.2017
VEIBZ
45.600 Abonnenten
Die Brennnessel wird seit Menschengedenken in vielen Lebensbereichen eingesetzt. In der Heilkunde, wo sie zu den ältesten Heilkräutern der Menschheit zählt, im Gemüseanbau, wo man mit der sog. Brennnesseljauche höchst erfolgreich Gemüse düngt, in der Küche, wo sie in mageren Zeiten die Menschen vor dem Hungertod gerettet hat und sogar in der Textilindustrie, wo man aus den faserreichen Stängeln einst Nesselstoff herstellte. Bei all dieser Vielseitigkeit wundert es dann doch, dass die Brennnessel von vielen Menschen so eisern bekämpft wird.  Den Inhaltsstoffen der Großen Brennnessel werden im Zusammenspiel eine harntreibende, wassertreibende, blutreinigende, entzündungshemmende, schmerzstillende und stoffwechselanregende Wirkung zugeschrieben. Aufgrund dieser Wirkungen kann die Brennnessel bei unterschiedlichen Beschwerden eingesetzt werden. Die Hauptanwendungsgebiete sind entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege wie z.B. Blasenentzündungen, rheumatisch bedingte Muskel- und Gelenkbeschwerden, Arthritis, Arthrose, Beschwerden beim Wasserlassen durch eine vergrößerte Prostata. Und das sind die herrausragenden Eigenschaften der Brennessel: sie hilft gegen: Haarausfall, Wirkt gegen Unfruhtbarkeit und Impotenz, senkt den Blutdruck, stärkt die Abwehrkraft, hilft zur Vorbeugung von Nierensteinen, bei Harnwegsinfekten und Arthrithis. Brennnesseltee als Gesichtswasser lindert darüber hinaus Allergien, die sich über die Haut äussern und verbessere auch bei Pickeln, Ekzemen und Akne das Hautbild, sowie chronisch entzündlichen Darmerkrankungen. Tatsächlich werden Brennnesselsamen aufgrund ihres einzigartigen Mikronährstoffspektrums traditionell gegen Haarausfall oder vermindertem Haarwuchs eingesetzt. Man streut die kleinen Samen in Müslis, Suppen und Salate oder nimmt davon täglich ein bis zwei Esslöffel. Die Brennnessel versorgt ferner mit siebenmal so viel Vitamin C wie Orangen und erreicht die Hälfte der Carotin-Menge von Karotten. Da sie sogar bis zu 9 Prozent Eiweiss liefert, ist sie ein Gemüse, das sich sehr gut als Grundnahrungsmittel eignet. In den Samen der Brennnessel finden sich nämlich hormonähnliche Substanzen und Vitamine, die dafür bekannt sind, einer Leistungsschwäche der Geschlechtsorgane zuvorzukommen bzw. eine solche beheben zu können. Doch werden von den winzigen Brennnesselsamen nicht nur Libido, Potenz und Zeugungsfähigkeit (Samenproduktion) auf Vordermann gebracht, sondern auch die Milchproduktion stillender Mütter. Brennnesselsamen sind folglich eines der natürlichsten, ganzheitlichsten und gleichzeitig kraftvollsten Nahrungsergänzungsmittel dieser Erde. Brennesselblätter werden vorwiegend als Tee zubereitet. Solltest du am Land leben kannst du die Blätter auch selbst pflücken, sie wachsen so gut wie überall vorwiegend aber am Waldrand. Nutze dazu vorwiegend die jungen Blätter. Sei aber sehr vorsichjtig und nutze feste Handschuhe dazu. Denn die Kraft der Nesseln brennt auch durch sehr dünne Handschuhe durch. Der Schmäh dass man die Kraft der Nesseln durch ein 20min kaltes Wasserbad neutralisieren kann, das liest man immer wieder im Internet, ist blödsinn. mach dies nicht. ich hab mir letzten sommer damit ordentlich meine schnautze verbrannt. die brennenden nesseln werden nur durch kurzes blanchieren neutralisiert, also die blätter ca. 2min ins kochende wasser tun und anschliessend mit eiskaltem wasser abschrecken, so bist du sicher dass es nicht mehr brennt aber alle stoffe noch immer enthalten sind. dies gilt vor allem dann wenn du brennessel als salat, oder smoothie verarbeitest oder wie ein spinatgericht. beim tee ists ohnehin egal da dieser ca. 4min ziehen sollte.
Kategorie
Praktische Tipps & Styling



Diese Pflanze ist eine Mineralstoffbombe * sie vitalisiert & entgiftet * Blätter * Wurzel & Samen
Ohlala und Solala - Andrea Sokol
86.900 Abonnenten
Sie hilft bei Bläsenentzündungen, Darmerkrankungen, Hauterkrankungen, Haarausfall senkt den Blutdruck, steigert die Potenz & Fruchtbarkeit, beugt Blasen-und Nierensteinen vor, ist hilfreich bei Arthritis und vieles mehr. Kaum eine Pflanze hat so einen großen Nutzen für uns, zudem wächst  sie in unserem direkten Umfeld. Die Brennnessel räumt mit den faulen Säften in unserem Körper auf, hat Pfarrer Sebastian Kneipp gesagt. Sie ist das älteste Heilkräuter und wird seit Menschengedenken in vielen Lebensbereichen genutzt.  Die Nähr-und Vitalstoffe können auf unterschiedliche Weise genutzt werden, wie ich es im Video zeige.
Im Ohlala & Solala Magazin Clean Food habe ich auch einige Rezepte mit der Brennnessel wie zum Beispiel einen sehr köstlichen Salat.



Sprossen vs Wildkräuter | Was hat mehr Nährstoffe?Der Vergleich | Tabelle | Biophotonen ,Brennnessel


Markus Strauß - Simply Wild - Brennessel



Brennessel Chips



Brennesselchips - frittierte Brennessel



Brennnessel Smoothie - natürliches Heilmitte selber machen



Brennnesseln roh essen!






Beinwell.. gewöhnlicher



zusatzINFOs
holt die Nährstoffe tief aus dem Boden - 12.1.2017
lila blüten .. gut für bienen - 12.1.2017



mögliche Wirkung
bei Knochenbrüchen .. zusammenwachsen (Blätter an Bruchstelle so sagt man) - 12.1.2017
Zahnsubstanz aufbauen - 12.1.2017
Venenentzündungen
Knochen und Knochenhautverletzungen
stumpfe Verletzungen

Beinwellzubereitung aus der Wurzel
schmerzlindernd
entzündungshemmend
abschwellend
wundheilend

man verwendet Extrakte in Umschlagpasten und Salben zur Lokalen Behandlung von
Prellungen
Zerrungen
Verstauchungen

neuerdings konnte die Wirksamkeit auch bestätigt werden bei
Muskelbeschwerden
Gelenkbeschwerden
schmerzhafter Gelenkarthrose



Inhalts-Stoffe
proteine - 12.1.2017
Wirkstoffe
Allantoin
Schleimstoffe (Fructane)
Gerbstoffe
Phenylacrylsäure (wie Rosmariensäure)
Cholin
Glykopeptid
giftige Pyrrolizidinalkaloide (PA) (wie Symphytin.. Echinatin)



Droge
Beinwellwurzel
die getrockneten Wurzeln mit Wurzelstock



Warnungen
von Wildsammlungen wird dringend abgeraten
auch vom Verzehr der Blätter in Salat oder Gemüse

die innerliche Anwendung bei
Erkrankung der Atemwege
Erkrankung der Schleimhäute von Magen und Darm
hat man wegen der leberschädigenden und möglicherweise krebserregenden Wirkung einiger Pyrrolicindinalkoloide aufgegeben


alles ohne Datum 10.7.2020




Quellen LINKs VIDEOs









Breitwegerich



mögliche Wirkung
Erkältung - 21.2.2017
Fieber - 21.2.2017
Rachenentzündung - 21.2.2017

Nervenschmerzen
im Gesicht






InhaltsStoffe








Basilikum





zusatzINFOs


Mücken
vertreibt diese - 23.4.2015



InhaltsStoffe

Methyleugenol (Ätherisches Öl, Aromastoff)
ist in Basilikum enthalten
(als isolierter Stoff) im Tierversuch  → Krebs
beim Mensch noch nicht getestet ob dieser Stoff im „Pflanzverbund“ ähnliches bewirkt/bewirken kann – 14.3.2014






Haltung / länger haltbar machen
alles ohne Datum 22.5.2017
nach dem kauf die Pflanzen aus dem Topf vereinzeln


dadurch mehr für jede Pflanze

Licht
Nährstoffe (weniger konkurenz)


Wasserbedarf
zuviel Wasser

graue und braune Blätter (Ränder)

benötigt wird

1/10 des Topfvolumen / Tag


wenn Basilikum in der Wohnung
Pflanze auch mehrmals am Tag streicheln (drüberstreichen) (simuliert Regen und Wind)






Basilikum : Quellen LINKs VIDEOs

Warum geht Basilikum so schnell kaputt? | Odysso - Das will ich wissen!





Brokkoli
Broccoli




zusatzINFOs
  • Kalorien
    • 25/100g
  • Saison
    • Deutschland.. Juni – Oktober – 11.12.2013
    • kaufen.. kann man es aber das ganze Jahr über – 11.12.2013
  • Verzehr
    • auch roh.. dann besser für Sulforaphan (Antioxidans) – 11.12.2013
    • roh.. testen kleine Menge..  ob verträglich.. weil evtl. Bauchschmerzen – 11.12.2013



Inhalts-Stoffe
  • Phosphor - 1.4.2016
  • Eiweiß - 1.4.2016
  • Zink - 1.4.2016
  • Natrium - 1.4.2016
  • B1 - 1.4.2016
  • B2 - 1.4.2016
  • B6 - 1.4.2016
  • Ascorbinsäure - 1.4.2016
  • Sekundäre Pflanzenstoffe (Flavonoide .. Glucosinolate) - 1.4.2016
  • Sulforaphan .. großes krebshemmendes Potential .. ist in Broccoli .. Link http://totalremission.blogspot.de/2008/04/sulforaphan-hemmt-fortgeschrittene.html – 10.3.2013
      • große krebshemmende Wirkung .. bei Zellkulturen und Tierversuchen - 1.4.2016
        • verstärkung der Chemotherapie insbesondere bei - 1.4.2016
          • Bauchspeicheldrüsenkrebs - 1.4.2016
          • Prostatakarzinom - 1.4.2016

  • Chrom
    • (Mangel.. wird in Verbindung gebracht mit .. Diabetes .. Cholesterinspiegel) – 11.12.2013
  • Kalium
    • enorm hoher Anteil – 11.12.2013
  • Kalzium – 11.12.2013
  • Eisen
    • hoher Anteil – 11.12.2013
  • Magnesium
    • bedeutender Anteil – 11.12.2013
  • C Vitamin
    • hoher Anteil – 11.12.2013
  • E-Vitamin – 11.12.2013
  • Carotin (Provitamin A)
    • bedeutender Anteil – 11.12.2013 - 1.4.2016
    • Augen, Schleimhäute allgemein – 11.12.2013
  • Q10-Coenzym
    • verjüngende Wirkung – 11.12.2013
  • Ballaststoffe
    • hoher Anteil – 11.12.2013



mögliche Wirkung
    • Schutz-Gemüse.. das Beste.. für Schleimhäute – 11.12.2013
    • Antistress-Gemüse.. das Beste – 11.12.2013
    • Infektionen.. beugt vor – 11.12.2013
    • Verdauung.. verbessern – 11.12.2013
    • Verstopfung .. beseitigen – 11.12.2013
    • Stoffwechsel .. ankurbeln (innerhalb 1 Stunde).. Kohlenhydrate.. Eiweiß – 11.12.2013
    • Muskelarbeit.. stärken – 11.12.2013
    • Immunsystem.. anregen – 11.12.2013
    • Schlafstörungen.. hilft dagegen – 11.12.2013
    • Reizbarkeit.. hilft dagegen – 11.12.2013
    • Unruhe.. hilft dagegen – 11.12.2013
    • Herz.. stärken – 11.12.2013
    • Kreislauf.. stärken – 11.12.2013
    • Darmerkrankungen.. massiv vorbeugend (z.B. wird eine verhornte Darmschleimhaut rasch regeneriert (wenn 3 mal/Woche Brokkoli verzehrt wird)) – 11.12.2013
    • Zellen.. mit Sauerstoff versorgen – 11.12.2013
    • blutbildend – 11.12.2013
    • Menstruationsbeschwerden .. lindern – 11.12.2013
    • indirekte .. Sulforaphan (Antioxidans) – 11.12.2013 .. ((sehr hitzeempfindlich.. zerfällt beim kochen) bei regelmäßigem Verzehr .. soll .. Krebsrisiko gesenkt werden .. Haut wird auch vor UV-Strahlen geschützt) – 11.12.2013



Lagerung
    • in Frischhaltefolie einwickeln (nicht zusammen mit anderen Obst/Gemüse.. da dann schneller verdirbt) – 11.12.2013
    • 3 Tage Kühlschrank – 11.12.2013
    • Einfrieren.. dann vorher 3 Minuten blanchieren – 11.12.2013



Zubereitung
    • Garzeit.. ca. 15 Minuten dünsten (Stiele und Blattwerk nach unten in den Topf.. oben drauf die zarten Knospen) – 11.12.2013
    • Am besten kombinieren mit.. biotinhaltigen *Lebensmittel/+ B12 (regt die Eiweißverwertung an) – 11.12.2013
    • *wie.. Tomaten, Avocados, Spinat – 11.12.2013
    • und.. gemeinsam mit B12  – 11.12.2013
    • z.B. Spiegelei – 11.12.2013







Quellen LINKs VIDEOs

Medizin am Abend, 18.03.2015, Prof. Herr - Thema: Brokkoli & Co: "Krebsprävention durch Ernährung"
Universitätsklinikum Heidelberg
Am 19.03.2015 veröffentlicht
Wer sich gemüse- und obstreich ernährt, kann damit nach aktuellem Wissensstand sein Krebsrisiko senken oder die Krebstherapie unterstützen. Wie eine solche Ernährung aussehen kann und auf welche Nahrungsmittel man lieber verzichten sollte, erklärt Professor Dr. Ingrid Herr, Sektionsleiterin an Chirurgischer Universitätsklinik und Deutschem Krebsforschungszentrum, bei Medizin am Abend am 18. März 2015.
Kategorie
Wissenschaft & Technik






Blumenkohl





zusatzINFOs
  • Kohl allgemein - 21.12.2016
    • hilft gegen Dickdarmkrebs - 21.12.2016
  • Verschiedenes – 3.12.2013
    • 25 Kalorien/100g – 3.12.2013
    • wenig
      • Kohlenhydrate - 18.3.2019
      • Fett - 18.3.2019
  • Kochzeiten - 14.2.2016 (kann auch kalt gegessen werden)
    • Röschen .. 5-8 Minuten - 14.2.2016
    • Blumenkohl-Stiele .. 10 Minuten (sehr weich) - 14.2.2016
    • ein paar Minuten ins Salzwasser legen (besser noch zusätzlich etwas Essig.. vertreibt Schnecken und Insekten) - 18.3.2019
    • dazu paßt.. Muskatnuß, Salz, Pfeffer, Käse - 18.3.2019
    • macht satt und schlank - 18.3.2019




InhaltsStoffe
  • Blumenkohl hat alle Vitamine.. außer B12 & E - 18.3.2019
  • 14 Mineralstoffe - 18.3.2019
  • 18 verschiedene Aminosäuren (Eiweißbausteine) - 18.3.2019
  • Vitamin B5 (zur Herstellung von Kortisol im Körper.. dieses hemmt Entzündungen)(B5 ist sehr Säureempfindlich.. also Essig und Zitrone am Blumenkohl meiden) - 18.3.2019
  • C-Vitamin (viel) – 3.12.2013
  • Kalzium (viel) – 3.12.2013
  • Eisen – 3.12.2013
  • Magnesium – 3.12.2013
  • Kalium – 3.12.2013
  • viel Folsäure – 3.12.2013
  • Carotin – 3.12.2013



mögliche Wirkung
  • entwässernd - 18.3.2019
  • sorgt für hohen Nährstoffgehalt in allen Zellen - 18.3.2019
  • ist wichtig für
    • Zellwachstum und -erneuerung - 18.3.2019
  • unterstützt
    • Gewichtsabnahme - 18.3.2019

  • hilft bei/beim
    • Nieren- und Blasenproblemen - 18.3.2019
    • Krebs – 3.12.2013
    • Aufbau einer üppigen Darmschleimhaut - 18.3.2019
    • Blutbildung - 18.3.2019
    • wirkt blutdrucksenkend - 18.3.2019
  • UV-Schutz .. verbessern – 3.12.2013
  • kräftigt das Immunsystem - 18.3.2019
  • beugt vor
    • Infekten - 18.3.2019
    • Dickdarmkrankheiten - 18.3.2019







Birke
(Über)lebensbaum (in einer Kriese(Survival)) - 4.4.2020
  • essen kann man - 4.4.2020
    • junge Triebe - 4.4.2020
    • Rinde.. die dünne Haut unter der Rinde - 4.4.2020
    • Birkensaft - 4.4.2020
  • desweiteren hilft einem die Birke als - 4.4.2020
    • Birken-Wasser (Saft) - 4.4.2020
      • heilende Wirkung - 4.4.2020
      • Wundreinigung - 4.4.2020
      • gut gegen Rheuma und Gicht - 4.4.2020

    • Feuer - 4.4.2020
    • Heilung - 4.4.2020
    • Kleber - 4.4.2020
    • Blätter als Gewürz (getrocknet).. auch als Tee.. dann aber auch Harntreibend - 4.4.2020
    • Blätter kann man auch roh essen (sehr Harntreibend) - 4.4.2020
    • Blätter und Wasser.. schütteln.. ergibt eine Art Seifenlösung.. womit man sich und Gegenstände waschen kann - 4.4.2020
    • Rinde gut für Behälter.. diese Behälter machen die Sachen die man reintut lange haltbar - 4.4.2020
    • Rinde.. um Birkenpech herzustellen.. dazu etwas Rinde in eine Dose.. ins Feuer legen.. ab und zu umrühren.. solange machen bis man eine klebrige Masse hat.. diese kann man dann zur Masse vormen wenn sie kalt wird.. mitnehmen.. und unterwegs wenn man was Pech brauch.. dieses erwärmen und benutzen (kleben.. abdichten usw.) - 4.4.2020
    • Birke ist auch gut zum Bootsbau.. da sie sich nicht mit Wasser voll saugt - 4.4.2020




Blätter
  • Blätter zerkleinert.. mit Wasser.. als Seife zu benutzen.. – 27.1.2013
  • harntreibend.. - 27.1.2013
  • nicht bei.. eingeschränkter Herz- Nierentätigkeit.. - 27.1.2013
  • löst auf.. Nieren- Blasensteine - 27.1.2013
  • schmecken roh.. nussig (wie Rocula), süß.. - 27.1.2013



Rinde
  • brennt sehr gut .. auch wenn sie naß ist - 6.6.2013




InhaltsStoffe
  • ätherische Öle







Quellen Links Videos



Die Birke und Chaga Pilz - König der Heilpilze
19.8.2018
Markus Burkhard
9330 Abonnenten
https://www.nordischer-garten.at/
Chaga - Tee: https://amzn.to/2Pmo3YT
Chaga: https://amzn.to/2MX7Wzb
Die Birke und Chaga Pilz
Die Birke ist ein wunderbarer Baum, der für die Natur und den Menschen besonders wertvoll ist. Über 120 Schmetterlingsraupen ernähren sich von der Birke.
Besonders in Skandinavien ist die Birke sehr wertvoll und wird von den Menschen für Verschiedenstes verwendet.
Ganz besonders ist der Heilpilz Chaga (Inonotus obliquus), welcher auf bzw in der Birke wächst. Er wächst in fast allen  in den zirkumpolaren gemäßigten Wäldern der nördlichen Hemisphäre vorkommenden Birkenarten. Ich zeige auch wie die Birke verwendet wird.
Der Schiefer Schillerporling (Chaga) ist ein bemerkenswerter Heilpilz, er enthält antioxidative Pigmente in sehr hoher Dichte. Viele im Chaga vorkommende Substanzen besitzen starke krebs- und tumorhemmende Eigenschaften. Chaga hat einen auffallend hohen Gehalt an Melanin....etc, wenn wer mehr über den König der Heilpilze wissen will, dann hab ich 2 Büchertipps für euch:
https://amzn.to/2PmhwNF
https://amzn.to/2nP5DDv
Hier der Link vom mietbaren Haus in Nordschweden:
https://mittigarden.at/
* von mir freiwillig eingefügte Amazon Affiliate Links
* * Was ich sage entspricht meiner eigenen und ehrlichen
    Meinung! Es erfolgt keine Entlohnung
Videos können Werbung oder Produktplatzierungen enthalten
Die Produktlinks  AMAZON können Affiliate Links sein, das bedeutet wenn ihr etwas darüber erwerbt bekomme ich einen kleinen Teil vom Warenwert ab, ohne dass ihr mehr bezahlen müsst!
Chaga Pilz Info: https://www.chaga-heilpilz.de/
DANKE ! :)
Kategorie
Menschen & Blogs



Birkenwasser zapfen für die Gesundheit
Heile Dich und Mutter Erde
Am 14.04.2015 veröffentlicht



Birkensaft zapfen
Kai Sackmann
Am 05.03.2012 veröffentlicht
Im Frühling schießen in den Baumstämmen nahrhafte Säfte nach oben, damit die Knospen ausschlagen und sich die Blätter entfalten können. Die Birken transportieren zu dieser Zeit eine solch große Menge an Flüssigkeit, dass man den nährstoffreichen Birkensaft sogar abzapfen kann. Ich zeige, welche Methoden wir dafür am einfachsten anwenden können und was man dabei beachten sollte.
Musikalische Unterstützung: http://www.youtube.com/MusicInYaFace
- Sacki´s Bücher: http://amzn.to/1HPq8jL (*)
* Hierbei handelt es sich um sog. Affiliate-Links. Kaufst Du darüber etwas, wird der registrierte Partner am Umsatz beteiligt. Natürlich ohne Mehrkosten für Dich!
- Sacki´s T-Shirts: http://www.sacki-survival.de/T-Shirt/... (Spreadshirt-Shop)
-----------------------------------------------------------------------------
Sacki-Links:
- Hauptkanal: http://www.youtube.com/kaisackmann
- Gear-Kanal: http://www.youtube.com/c/SackisOutdoo...
- Homepage: http://www.sacki-survival.de
- Facebook: https://www.facebook.com/kaisackmann
- Google+: https://plus.google.com/1159747496792...
- Impressum: http://www.sacki.de/index.html
Kategorie
Menschen & Blogs
1 Liter / Baum - 2.4.2019





Buchenschößlinge





zusatzINFOs
  • alles ohne Datum - 12.1.2019
  • wachsen aus Bucheckern
  • ;) natürlich.. unter Buchen, Rotbuchen
  • soll man essen können.. sollen so richtig lecker sein.. saftig.. die Stiele/Wurzeln sollen nicht so gut sein, hart !








Quellen LINKs VIDEOs


Buchenschößlinge (Pflanzenwissen)

Bushcraft Feeling
Am 08.05.2015 veröffentlicht
In der Frühlingszeit wachsen eine ganze Menge Keimlinge von Bäumen und einen davon möchte ich heute mal näher beleuchten





Bäume










Quellen LINKs VIDEOs

Essbare Bäume



Alte Bäume - die Hüter der Erde
20.9.2019
Regenbogenkreis
4240 Abonnenten
Bäume sind lebensnotwendig für uns Menschen, für unsere Gesundheit und für unsere Mutter Erde. Im alten Schulgarten von Lübeck besucht Matthias Langwasser von Regenbogenkreis mit Dir in diesem Video einen seiner Lieblingsbäume, eine uralte Silberpappel. Wie unterschätzt und wenig respektiert Bäume vielfach sind und wie leichtfertig alte ehrwürdige Baumriesen oft gefällt werden, obwohl es viel geeignetere Alternativen für ihre Rohstoffe gibt, steht in keinem Verhältnis zu ihrem lebenswichtigen Sinn im Ökosystem. Was bedeuten Bäume für Dich, welche Erfahrungen hast Du mit ihnen gemacht? Wir freuen uns über Deine Kommentare.
Viel Spaß beim Anschauen!







Blattläuse
keine Haftung für eingehende Pflanzen
ihr müßt eigenverantwortlich handeln



Mischung beseitigt Blattläuse
Update 6.1.2021.. ich benutze nur noch Wasser mit Spülmittel.. funktioniert auch
.. mit Öl schmiert immer so
.. naja muß man halt benutzen wenn die Schädlinge hartnäckig sind

hab es selbst ausprobiert .. funktioniert gut (und ist gesundheitlich o.k.)
Mischung aus
1 l Wasser - 6.6.2017
1 Schnapsglas 2 ccl Rapsöl - 6.6.2017
1 Schnapsglas 1 ccl Spülmittel - 6.6.2017

- 9.12.2020
Wasser und Spülmittel allein.. geht auch..
und klebt nicht so
und die Pflanzen vertragen das besser



Handhabung & Wirkung
damit die Blattläuse besprühen.. meistens reicht 1 mal
sie können durch das Spülmittel und Rapsöl nicht mehr atmen und ersticken - 6.6.2017
immer wieder nachsehen und wenn weitere Blattläuse da sind noch mal sprühen - 6.6.2017


Blattlausbefall erkennt man an
glänzenden Pflanzenblättern (Blattlausausscheidungen) - 6.6.2017
Ameisen an den Pflanzen.. diese melken die Blattläuse - 9.5.2020
Blätter mit weißen Stippen drauf (abgestorbene Blattläuse) - 6.6.2017
krank wirkende Blätter - 6.6.2017



Pflanzen die Blattläuse vertreiben sollen
Lavendel - 20.5.2017
also bei Lavendel.. saßen die Blattläuse weiter lustik auf den Rosen ??? - 9.5.2020

Kapuzinerkresse - 20.5.2017

Knoblauch(sud) - 1.12.2020





Quellen LINKs VIDEOs





Natürliche Mittel gegen Blattläuse



Blattläuse bekämpfen mit Ohrenkneifer | Insekten Hotel Unterkunf Nützlinge - 20.5.2017







Brunnenkresse




Brunnenkresse mögliche Wirkung
alles ohne Datum 4.5.2017
blutreinigend
fiebersenkend
harntreibend
stimulierend
stoffwechselstörungen
schwächezuständen
hautkrankheiten
husten
leberleiden
magen- darm-beschwerden
nierenerkrankungen




Brunnenkresse Inhalts-Stoffe
alles ohne Datum 4.5.2017
senfschwefelglykoside
A
B2
C
E
PP
mineralsalze



Brunnenkress Warnungen
alles ohne Datum 4.5.2017
vorher gut waschen
sonst droht eine erkrankung durch leberegel
anwendung unterbrechen wenn
schmerzhafte blasenreizung auftritt
nicht zu viel essen .. da sonst drohen kann
reizung der magenschleimhaut
reizung der nieren
nicht verwenden
während der schwangerschaft verwenden !!!






Brunnenkresse Quellen LINKs VIDEOs








Buchweizen
+Sprossen




Buchweizen mögliche Wirkung
alles ohne Datum 23.1.2014
stark basisch
kalorienreich.. 100g=350 kkal

♥ bei regelmäßigem Verzehr.. gefäßdichtend.. möglicherweise dann gefäßverengend.. Blutdruck kann geringfügig ansteigen.. Leute mit hohem Blutdruck/hoher Blutdruckneigung.. sollten dann Buchweizen nicht täglich verzehren !!! - 25.1.2014

Zahnfleischbluten
Nasenbluten
Bindegewebe.. kräftigen
Hämorrhoiden.. lindert
Immunsystem.. stärken

wirkt
durchblutungsfördernd
kreislaufregulierend

hilft bei
Impotenz
Libidomangel
Venenleiden
Krampfadern
Besenreißer
Gefäßerkrankungen

vorbeugend gegen
rheumatische Erkrankungen
Arthritis



Buchweizen Sprossenzucht
alles ohne Datum 21.1.2014
einweichen.. 0 h
ernte nach.. 2 (3) Tage
wässern/Spülen.. 2 mal täglich

Grünkrautzucht
einweichen.. 16 h
ernte nach.. 12 (14 fertig) Tagen
besprenkeln.. mindesten 2 mal täglich
Inhaltsstoffe
hochwertiges Eiweiß
Wachstumshormone (Auxone, Auxine)
Energie und Kraft
Rutin (Pflanzenschutzstoff, Flavonoide).. Rutingehalt des Grüns steigt proportional mit der Blattgröße, in Erde bis zu 3 Wochen wachsen lassen.. dann Saft auspressen und trinken



Buchweizen selbst(Samen) & Sprossen + & Sprossengrün ++
alles ohne Datum 21.1.2014
läßt sich ertragreich nur auf weitgehend unbelasteten Böden anbauen !!! - 23.1.2014
wärmt und baut auf
Schleimanteil.. kommt Verdauungsorganen zugute
+ ++ Rutin (Flavonoid).. Gefäßerkrankungen , verhindert die zerstörung des C-Vitamin durch Sauerstoff im Körper
++ Lecithin
+ Lysinanteil (essentielles Protein).. hoch
+ Niacin
+ B1
+ B2
+ E
+ Phosphor
Phosphaten – 23.1.2014
mehrfach ungesättigte Fettsäuren – 23.1.2014
+ Kalium
+ Kalzium
+ Kupfer
+ Magnesium
+ Eisen
+ Flour
+ Natrium
+ Enzyme
+ Hormone





gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt