grüner Tee - hhm-archiv.de

Title
Direkt zum Seiteninhalt
PFLANZENwirkung +PflanzenSTOFFE > T > Tee




grüner Tee
  • Grüntee.. Green Tea - 13.11.2019
  • der Grüntee ist der am intensivsten untersuchte Tee überhaupt.. viele Studien.. Stand 2016 - 13.11.2019
  • Warnung !!! .. 1 Quelle sagte.. fördert die Nierensteinbildung.. Oxalate - 12.3.2018 .. youtube




zusatzINFOs
  • 3-4 Tassen pro Tag


mögliche Wirkung
  • erhöht den Stoffwechsel
  • Kalorienverbrauch wird angekurbelt
  • Fetteinlagerung wird verringert
  • vorbeugend gegen
    • Arteriosklerose.. hemmt diese.. bzw. die weitere Fortschreitung
    • Krebserkrankungen
    • Juckreiz
    • Allergienen
    • Exeme
    • Gelenkschmerzen - 13.11.2019
    • Entzündungen - 13.11.2019
    • Knochenabbau (Osteoporose) - 13.11.2019

  • wirkt auch
    • verjüngend - 13.11.2019
    • lebensverlängernd - 13.11.2019
    • optische Verschönerung - 13.11.2019

  • wirkt positiv auf/bei
    • Multiple Sklerose - 13.11.2019
    • HIV.. AIDS - 13.11.2019

  • Entzündungsprozesse - 13.11.2019
  • belebt auf sanfte Art - 13.11.2019
  • hält Geist und Körper wach - 13.11.2019
  • stärkt die Konzentration - 13.11.2019
  • ist hautreinigend - 13.11.2019
  • Diabetes - 13.11.2019
  • Durchfall - 13.11.2019

  • fördert.. steigert.. regt an.. unterstützt
    • die Durchblutung - 13.11.2019
    • das Wohlbefinden - 13.11.2019
    • die Atmung - 13.11.2019
    • den Stoffwechsel - 13.11.2019
    • die Fettverbrennung - 13.11.2019
    • die Selbstheilungskräfte - 13.11.2019
    • die Verdauung - 13.11.2019

  • normalisiert
    • den Blutdruck
      • 2-4 Tassen.. Bluthochdruck-Risikosenkung um 46% - 13.11.2019
      • bei mehr als 4 Tassen.. senkt sich das Risiko um 65% - 13.11.2019
      • ..laut Studie Cheng-Kung-Universität in Taiwan - 13.11.2019

  • verbessert
    • die Sauerstoffaufnahme - 13.11.2019
    • das Sehvermögen - 13.11.2019

  • stärkt
    • das Immunsystem - 13.11.2019
    • Energie - 14.1.2020

  • beruhigt.. entspannt
    • den Magen - 13.11.2019
    • Körper und Geist - 13.11.2019

  • hilft.. unterstützt
    • beim Entgiften - 14.1.2020
    • bei Kopfschmerzen.. bzw. Schmerzen jeglicher Art - 14.1.2020
    • bei Depressionen - 14.1.2020
    • bei der Entgiftung des Organismus - 13.11.2019
    • gegen Gicht - 13.11.2019
    • bei chronischer Müdigkeit - 13.11.2019
    • bei Rachenentzündungen - 13.11.2019
    • bei Appetitlosigkeit - 13.11.2019
    • beiSodbrennen - 13.11.2019
    • bei Fußpilz.. und anderen Pilzarten - 13.11.2019
    • bei Erkältungskrankheiten - 13.11.2019
    • gegen Mundgeruch - 13.11.2019
    • bei Alzheimer - 13.11.2019
    • bei Parkinson - 13.11.2019
    • den Urinfluß - 13.11.2019
    • bei Sonnenbrand - 13.11.2019
    • bei Harnstein - 13.11.2019
    • gegen Karies - 13.11.2019
    • bei Magenschleimhautentzündungen (Gastritis) - 13.11.2019

  • schützt vor/gegen
    • Viren - 13.11.2019
    • Übersäuerung - 13.11.2019
    • Herzerkrankungen.. Herzschwäche - 13.11.2019
      • Wirkung auf das kardiovaskuläre System - 13.11.2019
      • reduziert das kardiovaskuläre Risiko um 11% (Peters et al., 2001) - 13.11.2019
    • Krebs.. besonders Brustkrebs, Magenkrebs, Dickdarmkrebs - 13.11.2019
      • 2-4 Tassen.. sollen laut japanische Forscher.. einen schützenden Effekt bewirken (krebshemmend) - 13.11.2019

Inhalts-Stoffe
  • Antioxidantien - 13.11.2019
    • TeeFlavonoide - 13.11.2019
      • schützt die Proteine und DNA der Zellen.. vor Krebs) (Hech und Hoffmann, 1998; Gordon, 1996; Yoshioka et al., 1996) - 13.11.2019
      • setzt in die Lage.. Tumorentstehung zu verhindern.. und bei akuten Krebs das Wachstum zu hemmen (Lin et al.; 1999, Chen et al.; 1999, Chung et al., 1999) - 13.11.2019
      • Krebswachstum.. Metastasierung wird gehemmt (Junkun et al., 1997) - 13.11.2019
  • Catechine (beugen der LDL-Oxidation in Endothelzellen vor) (Yang und Koo, 2000) - 13.11.2019
  • Polyphenole
    • 20-45% des Tees.. davon 60-80% Gebstoffe - 14.1.2020
    • schützende Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System - 13.11.2019
    • Epigallocatechingallat EGGG (Gerbstoff)
      • Entzündungen verhindern
      • Krebs vorbeugen
      • Bakterien abwehren
      • unterdrückt die Verklumpung von Blut komplett (kollageninduzierte Thrombozytenaggregation)) (Sagesaka-Mitane et al., 1990) - 13.11.2019
    • kann Eisenaufnahme beeinträchtigen.. wenn zum Essen getrunken.. also nur zwischen den Mahlzeiten trinken & evtl. mit Zitronensaft - 14.1.2020
  • Mangan
  • Purinalkaloide - 14.1.2020
    • Koffein.. macht wach - 14.1.2020
    • Theophyllin - 14.1.2020
      • entspannt Bronchialmuskeln.. stimuliert die Atmung - 14.1.2020
      • erweitert die Gefäße - 14.1.2020
      • harntreibend.. stärker als Koffein - 14.1.2020
  • ätherische Öle - 14.1.2020



Warnungen
  • Leute mit empfindlichen Magen.. können auf Grüntee mit Magenproblemen reagieren - 14.1.2020
  • zurückhalten bei
    • eingeschränkter Nierenfunktion.. Teepflanze ist sehr Aluminiumhaltig.. und bei eingeschränkter Nierenfunktion kann sich das Aluminium dann in Körper anreichern - 14.1.2020
    • Anämie.. Polyphenole können die Eisenaufnahme hemmen - 14.1.2020
    • Herzproblemen.. Koffeein steigert die Herzfrequenz.. dadurch erhöhter Sauerstoffverbrauch.. dadurch steigt Gefahr für Durchblutungsstörungen - 14.1.2020
  • desweiteren sollten vorsichtig sein
    • Schwangere.. wegen Koffein - 14.1.2020
    • Menschen die Medikamente einnehmen.. wegen Theophyllin.. diuretische Effekt.. Arzneimittel beeinflussen - 14.1.2020



noch nicht beantwortete Fragen
  • erhöhter Stoffwechsel .. ??? verschleißt der Körper dadurch schneller – 17.7.2013



alles ohne Datum 8.1.2013




Quellen LINKs VIDEOs











gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt