Granatapfel - hhm-archiv-medinhaltsstoffe

Title
Direkt zum Seiteninhalt
PFLANZEN & Wirkung & Stoffe > G
Granatapfel
das Wichtigste in kürze
  • Alterungsprozesse aufhalten
  • Blutdruck normalisieren
  • Krebs bekämpfen
  • Verdauungsproblemen entgegenwirken
  • Libido und Potenz stärken
  • 95% bioverfügbar




zusatzINFOs
  • wie viel sollte man essen um eine Wirkung zu erreichen
    • 2-3 Granatäpfel täglich – 31.5.2013


mögliche(s zur) Dosierung
  • 3x täglich 20ml - 29.1.2019
  • bei medizinischen Studien wurden bis zu 230ml Granatapfelsaft verabreicht - 29.1.2019
  • min 1/2 Std. vor proteinhaltiger Nahrung - 29.1.2019
  • nicht zusammen mit Nahrungseiweiß einnehmen.. weil die Gerbstoffe irreversibel an Proteine gebunden werden.. sind damit nicht mehr bioverfügbar - 29.1.2019
  • Preßsaft aus der gesamten Frucht (einschließlich Schale) - 29.1.2019


mögliche Wirkung
  • gegen / schützt
    • chronischer Durchfall - 29.1.2019
    • Dysenterie (Ruhr, Durchfall) - 29.1.2019
    • Zahnfleischentzündungen - 29.1.2019
    • intestinale (Darm) Parasiten - 29.1.2019
    • Alterungsprozeß.. verlangsamen - 11.11.2018
    • schützt körperzellen - 11.11.2018
    • Arthritis - 27.3.2020
    • Alzheimer - 27.3.2020
    • Demenz - 27.3.2020

  • hilft bei/beim.. fördert
    • Herz-Kreislauf-Unterstützung.. speziell beim Altersherz - 29.1.2019
    • fördern Herzmuskeldurchblutung - 11.11.2018
    • regt Stoffwechsel an
    • Abnehmen.. Schlankmacher
    • Leberschutz - 29.1.2019
    • vorbeugend gegen Arteriosklerose - 29.1.2019
    • Gelenkschmerzen reduzieren - 11.11.2018
    • Aphrodisiakum .. seine Liebeslust fördernde Wirkung ist wissenschaftlich belegt – 31.5.2013
    • gute Stimmung – 31.5.2013
    • Haut – 31.5.2013
    • Haare – 31.5.2013
    • Nägel – 31.5.2013

  • antioxidativ - 29.1.2019
  • hepatoprotektiv (leberschützende) - 29.1.2019
  • gastroprotektiv - 29.1.2019
  • antiphlogistisch (entzündunghemmend) - 29.1.2019
  • antiarteriosklerotisch (verbesser die Blutfließeigenschaften) - 29.1.2019
  • antidepressiv (in Tierversuchen nachgewiesen) - 29.1.2019
  • zytostatisch (an Zellkulturen nachgewiesen) - 29.1.2019

  • Granatapfelkernöl
    • Hautpflege – 4.3.2013
      • Samen enthält.. ca. 60 % Punicinsäure.. mehrfach ungesättigte Fettsäure – 4.3.2013
      • Öl ist reich an.. oxidativen Substanzen (Flavonoiden.. Phytoöstrogenen und Vitamin E).. dadurch.. Förderung der natürliche Zellerneuerung*1 der Haut – 4.3.2013
      • *1 reife Haut besonders – 4.3.2013


Inhaltsstoffe
  • Polyphenole
    • Delphinidin - 29.1.2019
    • Cyanidin - 29.1.2019
    • Pelargonidin - 29.1.2019
    • Crosmin - 29.1.2019
  • Tanin-Gerbstoffe
    • Punicalagin A,B - 29.1.2019
  • Ellagsäurederivate - 29.1.2019
  • organische Säuren
    • Zitronensäure u. a. - 29.1.2019
  • Selen - 29.1.2019
  • Kupfer - 29.1.2019
  • Zink - 29.1.2019
  • Kohlenhydrate - 29.1.2019
  • antioxidantien - 11.11.2018
  • ß-Carotin - 29.1.2019
  • C – 31.5.2013
  • B5 – 31.5.2013
  • Kalium – 31.5.2013
  • pflanzliche Östrogene (Phytoöstrogene) – 31.5.2013







Quellen LINKs VIDEOs


Granatapfel: Die mysteriöse Vitaminbombe | Galileo | ProSieben






(c) by HHM
gern geschehen !

Zurück zum Seiteninhalt